FEMtech Praktika für Studentinnen

Du kennst ein naturwissenschaftlich oder technisch ausgerichtetes Unternehmen, wo du gerne ein Praktikum machen möchtest?

Dann setz dich mit dem Unternehmen deiner Wahl in Verbindung, damit es seinen Antrag für deine Praktikumsstelle bei der FFG einreichen kann.

Gefördert werden Praktika in Unternehmen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Österreich für Studentinnen naturwissenschaftlicher/technischer Studienrichtungen.

Wichtige Details eines FEMtech Praktikums:

  • Dauer des Praktikums zwischen 1 und 6 Monaten
  • Angestelltendienstverhältnis der Studentin
  • Bruttomonatsgehalt von mind. EUR 1.400,-

Weitere Informationen unter https://www.ffg.at/femtech-praktika/6-ausschreibung

 

>>> Success Stories

Erfolgreiche bereits geförderte Projekte finden Sie unter www.ffg.at/talente/success_stories.

Kann Recht verständlicher dargestellt werden?

Kann eine Disziplin wie die Linguistik dazu beitragen, durch den Einsatz ihrer Methoden einer anderen Disziplin wie der Rechtswissenschaft dabei zu helfen, bestehende Problembereiche aus der Praxis durch konkrete Lösungsansätze zu verringern?

Die Antwort ist ja. Eine erfolgreiche fachübergreifende Verbindung aus Theorie und Praxis ist möglich. Gerade eine solche Anwendung linguistischer Methoden und Erkenntnisse aus der linguistischen Grundlagenforschung zur Klärung sprachbezogener Probleme wie z.B. der Frage nach der „richtigen“ Sprache im Justizbereich, ermöglicht die Entwicklung und Förderung von kritischem und sowohl inter- als auch transdisziplinärem Denken als Schlüsselkompetenz. Warum?

Weiterlesen...