Einladung zum Webinar „Crowdfunding“!

Am Mo., 13. März 2017 findet von 17:00 bis 18:00 ein Live Online-Seminar (Webinar)
zum Thema „Crowdfunding“ statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Crowdfunding erfreut sich zunehmend größerer Beliebtheit. Immer öfter hört man, dass Projekte
mit Hilfe von Crowdfunding finanziert worden sind. Dabei ist Crowdfunding mehr als
eine attraktive Finanzierungsform. Eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne ermöglicht es
auch, Projekte zu bewerben und eine Community aufzubauen.
Für alle, die mehr wissen wollen, veranstalten das Wissenstransferzentrum West (http://wtz-west.at/)
und die Crowdfunding-Plattform wemakeit (https://wemakeit.com/) ein Webinar. Simone Mathys-
Panreiter von wemakeit gibt eine Einführung in das Thema: Welche Arten von Crowdfunding gibt
es? Wie funktioniert es? Was kann es und was nicht? Für welche Projekte ist es geeignet? Was ist
bei einer Crowdfunding-Kampagne zu beachten?
Das Seminar wird live online übertragen. Sie können also ortsunabhängig daran teilnehmen.
Alles was Sie dazu brauchen ist ein Computer mit Internet und Tonausgabe.
 

Anmeldung:
Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich bitte zum Webinar unter
http://wemakeit.edudip.com/w/228168 an. Klicken Sie dazu einfach auf den Button „Kostenfrei
buchen“.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Kathrin Anzinger
(kathrin.anzinger@ufg.at) vom Wissenstransferzentrum West.